theoneminutesjr
2009 workshops


1: Munich, Germany (February 2-6, 2009)
2: Malacca, Malaysia (February 4-8, 2009)
3: Dakar, Senegal (April 2-6, 2009)
4: Cape Town, South Africa (April 4-8, 2009)
5: Kyrgyzstan (April 27 - May 1, 2009)
6: Dhaka, Bangladesh (May 31 - June 4, 2009)
7: Berlin, Germany (May 2-5, 2009)
8: Astana, Kazakhstan (July 8-12, 2009)
9: Niamey, Niger (July 25-29, 2009)
10: Donetsk, Ukraine (August 17-21, 2009)
11: Christ Church, Barbados (August 25-29. 2009)
12: Straseni, Moldova (September 7-11, 2009)
13: Ulaanbaatar, Mongolia (September 24-28, 2009)
14: Hanoi, Vietnam (October 22-26, 2009)
15: Budva, Montenegro (November 2-6, 2009)
16: Port Moresby, Papua New Guinea (November 16-20, 2009)

Die 26 Schülerinnen und Schüler der Klasse 5a der Internationalen Nelson-Mandela-Schule in Berlin haben eine harte Woche vor sich. Zwar war der Pfingstmontag frei und der normale Unterricht findet diese Woche auch nicht statt, aber trotzdem hat das Programm es “in sich”. Von heute an sind die Fünftklässler damit beschäftigt, Kurzfilme zum Thema Kinderrechte zu schreiben, zu drehen und zu produzieren.

Im November feiern die Kinderrechte ihren 20. Geburtstag. Aus diesem Anlass organisiert UNICEF Deutschland in Zusammenarbeit mit dem Auswärtigen Amt einen Videoworkshop an der Nelson-Mandela-Schule in Berlin. In einminütigen Kurzfilmen präsentieren die Kinder ihre ganz persönliche Sicht auf die Kinderrechte.

Workshop blog in German